Zur zünftigen Kohlfahrt gehören natürlich auch die obligatorischen Kohlfahrtspiele zur Auflockerung. Eine richtige Kohltour dauert schon mal so an die drei Stunden und da wird nicht nur marschiert und gesungen, sondern auch mal zwischendurch ein kleiner Schluck getrunken, an jeder Kreuzung oder Lampe wird gewürfelt oder gespielt und jeder bekommt seinen Schluck. Zu diesem Zwecke hat man ja sein Henkelglas an einer Schnur um den Hals hängen. So ergibt sich, dass die Gewinner zur Belohnung immer einen Schluck zu sich nehmen dürfen und die Verlierer sich sich auch mit dem selbigen trösten. Im Vordergrund steht immer der Spaß für alle.

So, nun das erste Spiel:

Eiswürfelkaugummikauen

Für alle Kohlfahrtmitglieder werden Kaugummis in Eiswürfel gefroren.
Zu Beginn der Kohlfahrt werden Teams gebildet und ein jeder lutscht und kaut solange bis sich eine Kaugummiblase gebildet hat.

Die Mannschaft, die die erste Blase fabriziert, ist natürlich Gewinner.

Die Verlierermannschaft muß dann den Bollerwagen ziehen.

Wasserfahrrad Topregio
zurück
Eiswuerfelkaugummi
Bierdeckelweg
Nüsse Klopfer
Spaghetti Makkaroni
Angel Spiel
Eierpappenwerfen
Straßen Boßeln
Auto Spiel
Kohlmanns Reise
Teebeutelwerfen
Wassertragen
Kugelschreiber
Fußball Spiel
Kokosnusswerfen
Kartoffelspiel
Mause Falle
Tau ziehen
Klammer Spiel