ZURÜCK
Kohlfart - Ein Grünkohl Rezept
Am besten schmeckt der Grünkohl wenn man große Mengen kocht, im großen Topf mit viel Fleisch und Speck, Kasseler und Wurst. Grünkohl mit Kassler und Bauch -
Zutaten: 2kg Grünkohl, 8 Zwiebeln, 4EL Schweineschmalz, Salz, Pfeffer, 1EL Zucker, 1 Kg Kasseler, 500 g Bauchspeck, 5 Pinkel, 5 Kochwürste, 2EL Brühe, 1-2EL Senf, 1 Tasse Hafergrütze.
Den Grünkohl von den Rippen abstreifen, waschen und mit ˝ L Salzwasser 5 Min. zugedeckt kochen. Dann abgießen und grob hacken. Die gewürfelten Zwiebeln im Schmalz gelblich dünsten (großer Topf), dann wird der Kohl wieder dazugegeben und mit dem Inneren einer Pinkel, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Piment vermengt. Das Fleisch und die 4 Pinkel hineinlegen und mit Wasser übergeißen, nach Bedarf etwas Brühe einrühren und zugedeckt etwa 1 1/2 Std. köcheln lassen.
Hierzu werden Salzkartoffeln gereicht und als Nachtisch „rote Grütze“.
Und zur richtigen Verdauung gibt´s Bier und Köm.
Na denn - Prost !