ZURÜCK
Kohlfart Spiele im Nordwesten
14 Kartoffel Hockey
Für was diese tolle Knolle doch alles gut ist: Man befestige wiederrum an einem Band pro Spieler eine rohe Kartoffel, die am hinteren Hosenbund oder um den Bauch gebunden dann kurz über dem Boden baumelt. Das ist sozusagen der Hockeyschläger. Eine andere Kartoffel dient als „Puck“ und wird über eine abgesteckte Strecke zum Ziel manövriert. Wer als Erster im Ziel ist erhält den Punkt und einen Roten, Sauren, Grünen oder Bommerlunder.

Auch hier sind wieder keine Hilfsmittel wie Hände, Zähne oder Füße erlaubt.
Zubehör:
Ca. 1,- m Schnur, einen
Zollstock, einen Zahn-
stocher und eine etwas
größere Kartoffel.